Wir zeigen Ihnen, wie das
für Privatleute sinnvoll geht!

Wir zeigen Ihnen einen kostengünstigen und wenig aufwendigen Weg des Vermögensaufbaus mit angemessenem Risiko!

Langfristiger Vermögensaufbau

Lernen Sie mit uns wichtige Begriffe wie private Finanzplanung, Rendite, Risiko, Anlageklasse oder Portfolio kennen und gewinnen Sie dadurch an Souveränität beim Vermögensaufbau.

Den planmäßigen Aufbau von Vermögen bezeichnet man üblicherweise als private Finanzplanung. Die private Finanzplanung ist ein langfristiger - im Idealfall lebenslanger - Prozess.

Die private Finanzplanung umfasst folgende Schritte:

  • Bestandsaufnahme in Form einer Vermögensbilanz Vermögensbilanz
  • Grundlegende Risikovorsorge Risikovorsorge
  • Entschuldung Entschuldung
  • Aufbau einer Liquiditätsreserve Liquiditätsreserve
  • Aufbau eines gebundenen Vermögen gebundenes Vermögen
  • Aufbau eines freien Vermögens Freies Vermögen

Um die Finanzplanung langfristig zu vereinfachen, ist es sinnvoll, die einzelnen Schritte am Anfang gut zu dokumentieren. Die Veränderungen im Laufe der Zeit werden dann nur in der Dokumentation angepasst. Auf diese Weise erzielt man Kontinuität in den privaten Finanzen und behält jederzeit den Überblick über die finanzielle Lage.

Basierend auf unseren eigenen Erfahrungen in unserer vermögensverwaltenden Gesellschaft, der Bodo Private Vermögensverwaltung KG Bodo Private Vermögensverwaltung KG haben wir unser Wissen rund um den privaten Vermögensaufbau für Sie auf dieser Webseite zusammengefasst.

Dieses Wissen ist zu wesentlichen Teilen völlig unabhängig von irgendwelchen konkreten Firmen oder Produkten. Zielsetzung dieser Webseite ist eine verständliche und möglichst fundierte sowie weitgehend neutrale Wissensvermittlung. An den wenigen Stellen, wo wir konkrete Produkte bestimmter Firmen erwähnen, werden wir Sie darauf hinweisen und Ihnen darlegen, warum wir Sie für sinnvoll halten. Auf diese Weise möchten wir Ihnen möglichst transparent helfen, Ihr Vermögen mit vertretbarem Risiko und sehr überschaubarem Zeitaufwand zu mehren.